Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
15.06.2017, 07:25 Uhr  //  Sportmix

TuS mit tollen Platzierungen bei der Cheer-Trophy 2017

TuS mit tollen Platzierungen bei der Cheer-Trophy 2017
 TLC (Bild) PM/mik (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Wolfsburg - Am Samstag machten sich die Cheerleader des TuS Lübeck 93 auf den Weg nach Wolfsburg zur Cheer-Trophy die unter dem Motto „colour up" stand. Als die Ladies in Wolfsburg ankamen ging es gleich los, sie machten sich Meisterschaftsbereit und dann war auch schon die erste TLC Peewee Groupstunt auf der Matte.

Die Tiny Loony Cookies, fünf Mädels der Cuties, zeigten ein tolles Programm und die Halle feierte. Für diese Leistung wurden sie mit dem 6. Platz von 12 Startern belohnt.
Als nächstes kamen die Silver Stars auf die Matte. Diese hatten leider die Woche vorher einen Ausfall aufgrund einer Verletzung und mussten kurzfristig umstellen. Trotz der Komplikationen räumten sie den 3. Platz ab.

Die TLC Cuties mussten einen Tag vor der Meisterschaft alles umstellen, weil zwei Teammitglieder das Team verließen und obwohl das sehr stressig und nervenaufreibend war, haben die Cuties alles gegeben und die komplette Halle und die Fans begeistert. Die Cuties und deren Coaches waren auch mehr als stolz auf diese tolle Leistung, die am Ende den 4. Platz von 10 Teams bedeutete.

Die TLC Goodys hatten eine sehr anstrengende Saison hinter sich mit Ausfällen und sehr viel Umstellungen, die das Team sehr viel Kraft gekostet hatten. Am Tag der Meisterschaft waren die Ladies sehr nervös und die Coaches auch, doch am Ende meisterten sie es mit Bravour und räumten einen hervorragenden 4. Platz von 12 ab. Worauf die Cheerleader und Coaches sehr stolz sind: sie sind als Team zusammengewachsen und haben ein super Wochende gehabt.

TLC Temptation hatte leider auch mit einem Ausfall zu kämpfen und musste umstellen. Doch das meisterten sie und machten den Patzer von der Regionalmeisterschaft wieder wett. Die Ladies haben an dem Wochenende umso mehr gegeben, rissen das Publikum mit und wurden für diese glänzende Leistung mit einem 2. Platz belohnt.

Zum Schluss trat TLC zum ersten Mal in der Kategorie Hip Hop Dance an. Die Mädels hatten viel trainiert und als es endlich los ging, brachten sie die Halle zum Schweigen. Alle waren sehr gespannt, denn deren Dance war für alle, nicht nur fürs Publikum sondern auch für TLC, eine große Überraschung. Doch nachdem sie richtig loslegten, feierte die Halle und war mitgerissen. Diese Leistung konnte nichts anderes als den 1. Platz bedeuten und die Mädels waren glücklich.

Die Belohnung nach dieser anstrengenden, nervenaufreibenden aber auch tollen Meisterschaft war dann, dass die ganze TLC-Familie am Sonntag weiter in den Heidepark fuhr und bei traumhaften Wetter viel Spaß hatten. Jetzt haben die Mädels eine Woche trainingsfrei und danach beginnen auch schon die Vorbereitungen für die neue Saison.


HL-SPORTS sucht Hobby-Redakteure (m/w)! Du hast Lust über deine Lieblingssportart zu berichten (Text, Foto, Video)? Melde dich per Email "info(at)HLSports.de" bei uns mit dem Betreff: "Bewerbung"


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK