Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.07.2017, 12:02 Uhr  //  Football

Cougars: Letzter Abstieg vor genau 20 Jahren

Cougars: Letzter Abstieg vor genau 20 Jahren
 objectivo/Christoph Kugel (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Vor der aktuellen Saison sprach man bei den Cougars noch vom Aufstieg, nun heißt es vielleicht sogar Abstieg aus der GFL2. Genau vor 20 Jahren musste das Lübecker Football-Team aus der 2. Bundesliga absteigen. Danach ging es sogar runter bis in die Oberliga. Eine Zeit, an der man sich am Buniamshof sicher ungerne erinnert.

Nach acht Partien stehen die Berglöwen auf dem letzten Platz in der Liga, ein erneuter Absturz droht in die Bedeutungslosigkeit. Vor der Saison träumte man wieder von der GFL, daraus wird in diesem Jahr sicher nichts. Auch die wichtige Partie bei den Langenfeld Longhorns verlor das Team von Headoach Andre Schleemann (Foto) mit 21:48, hatte danach wieder die Rote Laterne inne. Der Effekt, Offense Coordinator Timothy Speckman, vor dem Paderborn-Spiel (40:40) rauszuschmeißen, verpuffte schnell. Auch Schleemann bot dabei seinen Rücktritt an - Der Vorstand lehnte ab. Bei den „zahmsten Kätzchen“ der Liga (Schlechteste Offense und Defense) ist man ratlos. „Wir wissen selbst nicht, was los ist“, heißt es aus internen Mannschaftskreisen. Versteht das Team Schleemann nicht? Ist die Kommunikation zwischen Mannschaft und Coaches In Ordnung? So richtig möchte keiner mit der Sprache rausrücken. Aber irgendwas stimmt definitiv nicht. Da hilft es auch nichts, die Situation auf die vielen Verletzten zu schieben.

Noch sechs Mal geht es für die Cougars in dieser Saison aufs Feld. Da Problem dabei: Es sind nur noch zwei Heimspiele und die haben es in sich. In der kommenden Woche kommt Tabellenführer Düsseldorf zum Flugplatz und danach Aufsteiger Rostock. Gegen die Panthers kann man nur auf ein Wunder hoffen (Hinspiel 0:29), doch gegen die Mecklenburger spielte man in diesem Sommer noch nicht - hier ist etwas möglich und muss gewonnen werden. Der Druck ist immens! Danach geht es nur noch auswärts zur Sache. Paderborn (5 Punkte), Rostock (6), Essen (4) und Bonn (6) - alles Teams, gegen die man Punkten kann. Die Cougars haben drei Zähler.

An diesem Wochenende haben die Lübecker spielfrei, können und müssen sich ganz schnell darauf besinnen, wieder erfolgreich zu sein. Sonst wiederholt sich die Geschichte von vor 20 Jahren und würde die Historie des Clubs mit dem

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK