Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
24.01.2013, 11:44 Uhr  //  Fußball

Entscheidung vertagt - Lohmühlenrasen wird weiter vom Schnee befreit

Entscheidung vertagt - Lohmühlenrasen wird weiter vom Schnee befreit
 Christoph Kugel (Bild) F. Möller (Text) // hlsports.de

Werbeanzeige

Lübeck - Pünktlich um 10 Uhr hat die Platzkommission den Rasen der Lohmühle in Augenschein genommen. An einigen schon geräumten Stellen ergab sich dabei ein durchaus positives Bild. \"Leider gibt es auch einige kritische Stellen, an denen sich Eis befindet\", berichtet Geschäftsstellenleiter Florian Möller. \"Hier wartet noch viel Arbeit.\"

Trotzdem geben Platzwart Torsten Kastens und sein Team alles, um den Rasen heute von Schnee und Eis zu befreien. \"Wir sind uns aber auch der Verantwortung für unseren Gegner bewusst. Sollte hier auch nur im geringsten Verletzungsgefahr bestehen, werden wir die Cloppenburger nicht extra für dieses Spiel anreisen lassen\", sagt Möller weiter.

Morgen früh um 9 Uhr wird die Kommission ein weiteres Mal zusammenkommen und eine endgültige Entscheidung fällen. Bis dahin sind alle Fans und Freunde aufgerufen, uns mit Schneeschiebern ausgestattet zu besuchen und kräftig mit anzupacken!

Sollte am Freitag gespielt werden können, stellt sich natürlich die Frage, wer gewinnt. HL-Sports hat eine Umfrage dazu gestartet: "Gewinnt der VfB Lübeck das erste Spiel im neuen Jahr?" Hier geht es direkt zur Umfrage.

Lukowicz: SHFV-Präsident verteidigt VfB – Staatsanwalt entscheidet
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK