Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.07.2017, 20:23 Uhr  //  Sportmix

Beach-Hockey-DM: Wohl dem, der einen Fürste hat


Timmendorfer Strand - Die Titel bei den 10. Deutschen Meisterschaften im Beach-Hockey am Timmendorfer Strand haben die Herren von „Hammabeach“ und die Damen vom Team „Weintauben“ gewonnen. Direkt an der Seebrücke sicherten sich die Hamburger Herren um Olympiasieger und Welthockeyspieler Moritz Fürste souverän den zweiten Beach-Titel nach 2014. Für die „Weintauben“ war es der erste Turniersieg am Ostsee-Strand, der allerdings erst in der Verlängerung per Golden Goal gelang.
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK