Werbeanzeige
17.07.2017, 12:03 Uhr  //  Fußball

Die Sieger: „Fast vermasselt“, „Dank an Jörg“ und „neue Erkenntnisse“

Die Sieger: „Fast vermasselt“, „Dank an Jörg“ und „neue Erkenntnisse“
 SR (Bild) SR (Text) // www.hlsports.de

Lübeck - Der 10. Confima-Cup gehört der Vergangenheit an. Mit dem FC Dornbreite (wir berichteten) gab es auch am Sonntag den erwarteten Sieger, auch wenn sich dieser gewaltig strecken musste, um sich im Finale gegen den Lübecker SC durchzusetzen. HL-SPORTS hakte, nachdem bereits gestern drei Clubs zu Wort gekommen waren, im Rahmen der Zusammenfassung der Testspiele auch bei den noch fehlenden, siegreichen drei Vereinen nach, die sowohl zum Finalspieltag als auch zum allgemeinen Verlauf des Turniers am Steinrader Damm ihr Statement abgaben.

Sören Warnick (FCD): „Insgesamt gesehen haben wir verdient den Pokal verteidigt und ein gutes Turnier gespielt. Leider hätten wir uns es aber noch fast vermasselt, da wir im Finale ab der 70. Minute aufgehört haben, Fußball zu spielen. Keine Konzentration mehr, keine Positionen gehalten und die Abstände waren zu groß. Das sind natürlich Dinge, die gnadenlos ausgenutzt werden. Der LSC hat somit verdient den Ausgleich gemacht, wir dann aber durch eine tolle TW-Leistung das Elfmeterschießen gewonnen.“

Michael Hellberg (TSV Schlutup): „Vielen Dank an Jörg Hase und den FC Dornbreite für das toll organisierte Turnier. Das Abschneiden stand im Hintergrund. Wir hatten das Ziel einiges zu probieren, uns auch gut zu präsentieren und aus jeder Partie etwas zu lernen und mitzunehmen. Dies ist phasenweise gut und erfolgreich gelungen. Allen Teams wünschen wir eine weitere, gute Vorbereitung und viel Erfolg für die Saison.“

Michael Clausen (Preußen): „Gegen Rapid konnten wir im Vergleich zu Donnerstag mit unserer Leistung insgesamt zufrieden sein. Ansonsten war es für uns ein durchwachsener Turnierverlauf, bei dem wir aber - trotz des Fehlens von beispielsweise fünf Stammkräften - neue Erkenntnisse gewonnen haben.“


Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen OK