Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.07.2017, 19:51 Uhr  //  Fußball

Probekicker weiter fraglich: Sportvorstand räumt Verpflichtungen ein

Probekicker weiter fraglich: Sportvorstand räumt Verpflichtungen ein
 objectivo/Jahnke (Bild) SR (Text) // www.hlsports.de

Anzeige

Lübeck – In zehn Tagen geht es wieder los in der Regionalliga Nord. Der VfB Lübeck empfängt im Heimspiel am Freitag (28. Juli) den VfB Oldenburg. HL-SPORTS hakte einmal bei Wolf Müller (Foto) nach, erkundigte sich über den aktuellen Stand beim Thema neues Personal. Zuletzt verweilten ja zum Beispiel Emrullah Güvenc (MVV Maastricht) und Tim Queckenstedt (U 19 Eintracht Frankfurt) an der Lohmühle. Zu den beiden Kickern, einer etwaigen Verpflichtung, gab der Sportvorstand folgende Wasserstandsmeldung ab: „Es gibt noch keine finale Entscheidung. Die Tendenz bei den Spielern ist unverändert. Bei Güvenc erweist sich das Gesamtpaket - entgegen der ersten Darstellung des Spielers - als derzeit schwierig. Mit Queckenstedt stehen wir in Gesprächen. Finale Entscheidungen fallen im Laufe der Woche.“ Müller kann sich aber auf Nachfrage von HL-SPORTS auch vorstellen, dass unabhängig von den beiden Probespielern noch etwas passiert. „Wir würden den Kader gerne noch verstärken, beziehungsweise ergänzen.“ Bedarf beim VfB besteht vor allem noch auf der rechten Seite in der Defensive.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK