Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
31.10.2013, 20:58 Uhr  //  Handball

Handballmaedels müssen nach Fockbek zum Tabellennachbarn

Handballmaedels müssen nach Fockbek zum Tabellennachbarn
 Manuela Sellenies (Bild) Regina Fuhl/rk (Text) // www.hlsports.de


Ratekau - Für die Handballmaedels geht es in der Jugend-Handball-Oberliga weiter Schlag auf Schlag. Nach dem verdienten Sieg vom letzten Wochenende über den Elmshorner HT, heißt es für die Ratekauerinnen: Auf nach Fockbek zu den Juniorinnen der HSG Fockbeck/Nübbel. Anpfiff ist am Samstag um 15.00 Uhr in der Bürgermeister-Schadwinkel-Halle.

Die Mädchen aus der Rendsburger Ecke haben erst drei Spiele in der aktuellen Saison bestritten und mussten bisher nur gegen die HSG Handewitt/Nord Harrislee eine Niederlage einstecken. Somit stehen die Fockbeker Mädchen auf Tabellenplatz fünf, einen Platz hinter den Handballmaedels und alleine das dürfte einen absoluten Spannungsbogen in die Begegnung bringen.

Das letzte Mal standen sich die Mannschaften in der C-Jugend gegenüber und hier hatten jeweils die Ostholsteinerinnen die Nase vorn.
Damit das diese Saison auch so bleibt wird das Trainergespann Heiko Grell und Bene Wittern sowie Athletik-Coach Uwe Wilts die Handballmaedels in den Trainingseinheiten dieser Woche konditionell und spielerisch auf den Gegner vorbereiten. Personell kann Grell sind bis auf Stina Stobbe alle Spielerinnen zurückgreifen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK