Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.11.2013, 07:49 Uhr  //  Basketball

RSC Rollis vor Start in die Oberliga-Saison

RSC Rollis vor Start in die Oberliga-Saison
 Uwe Lück (Bild) + (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Am Samstag starten die Rollstuhlbasketballer des RSC Hanse Lübeck ihre Saison in der Oberliga-Nord. Nach dem Abstieg aus der Regionalliga in der vergangenen Spielzeit, geht es für das Team um Mathias Meisel darum, sich in neuer Formation zusammenzufinden und die Teamneulinge und Nachwuchsspieler in die Mannschaft einzubinden. Meisel: „Wir haben die Vorbereitung so gestaltet, dass die Basics des modernen Rollstuhlbasketballs erlernt und vertieft werden konnten. Unser Ziel ist es, die individuellen Spielstärken Schritt für Schritt zu verbessern und so das gesamte Team spielerisch voranzubringen. Uns, das heißt meine Co-Trainer Uwe Lück und mir ist dabei besonders wichtig, alle Spieler dort abzuholen wo sie stehen und jeden im Rahmen seiner Möglichkeiten optimal zu fordern.“
Wie erfolgreich die Lübecker Coaches dabei waren, zeigt sich nun erstmals im Kampf um Punkte. Beim Spieltag in Buchholz geht es dabei für die Hanse-Rollis um 13.oo Uhr gegen die Dritte des HSV-Rollstuhlbasketball und im Anschluss gegen die Gastgeber von Blau-Weiß Buchholz. Das Ziel ist dabei klar: vier Punkte sollen her. Schließlich will man ein gehöriges Wörtchen in der Liga mitreden und die Meisels Spieler brennen darauf, die knappe 56-57 Testspielniederlage gegen den Ligakonkurrenten aus Rostock auszumerzen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK