Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.11.2013, 10:09 Uhr  //  Fußball

FCD muss nicht nach Husum – Heimrecht getauscht

FCD muss nicht nach Husum – Heimrecht getauscht
 Björn Nehlsen (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Das SH-Liga-Spiel am Samstag, Husumer SV gegen den FC Dornbreite, findet nicht in Husum statt. Aufgrund der Sturmschäden ist der unterwasserstehende Platz in Husum nicht bespielbar. Hier wurde das Heimrecht getauscht und das Spiel findet am Samstag, 02.11. um 16.00 Uhr in Lübeck beim FC Dornbreite am Steinrader Damm statt.

Der Fokus des FC Dornbreite liegt in erster Linie an diesem Wochenende voll und ganz beim eigentlichen Auswärtsspiel in Husum. Dort hätte die Truppe von Trainer Gero Maaß nämlich am Samstag um 14.00 Uhr antreten müssen. „Gegen Altenholz haben wir bewiesen welches Potenzial wir an guten Tagen abrufen können. Teamgeist und Einsatzbereitschaft waren phänomenal. Jetzt kommt es darauf an diese Stimmung auch am Samstag wieder in Erfolg umzumünzen.“ Das ist die Devise des 49-jährigen und hat die Parole „Punkten!“ ausgegeben. Gegen den 15. der SH-Liga sollte es wohl auch klappen, obwohl die Husumer in dieser Saison schon die ein oder andere Überraschung an den Tag legten. Marcel Brahmstaedt und Lucas Wos sind dieses Wochenende bei der zweiten Herren im Einsatz. Erik Keller und Selin Sarikoc weiterhin langzeitverletzt. Christian Staackmann ist wieder fit und steht zur Verfügung. Andre Kalbau ist wegen Knieproblemen fraglich. „Wir hoffen, dass unser Physio ihn fit bekommt“, sagte Maaß am Donnerstag gegenüber HL-SPORTS. Und Sebastian Hippel als sportlicher Leiter will das Team auf das Stadt-Duell am kommenden Wochenende einstimmen: „Auch im Hinblick auf das bevorstehende Heimspielderby gegen VfB Lübeck wäre ein Sieg an der Nordseeküste tolle Werbung.“ (Hier war noch nicht klar, dass das Heimrecht getauscht wird/ Anm. d. Red.)

Passend zum letzten Hinrunden-Saisonspiel der beiden Lübecker Vereine hat der FC Dornbreite seine Internetseite relaunched. Wer sich mal davon überzeugen möchte, kann dort mal vorbeischauen. Die Adresse lautet: www.fc-dornbreite.de

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK