Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.11.2013, 18:24 Uhr  //  Handball

Start in die englische Handball-Woche - HL-SPORTS sprach mit Torge Greve

Start in die englische Handball-Woche - HL-SPORTS sprach mit Torge Greve
 Christoph Kugel (Bild) jh (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Ein spielfreies Wochenende liegt hinter den Handball-Spielern des VfL Bad Schwartau. Zeit um durchzuatmen und Kraft zu Tanken für die bevorstehenden Aufgaben. Weiter geht es für Panzer und Co. bereits morgen Abend im Heimspiel gegen Hamm-Westfalen.

Der Gegner ist wie jeder andere Zweitligist nicht zu unterschätzen. Der ASV Hamm-Westfalen steht zwar auf Tabellenplatz 13 (9:9 Punkte), musste sich aber oft sehr knapp geschlagen geben.

HL-SPORTS sprach vor dem Start in die englische Woche mit VfL-Trainer Torge Greve : "Ich erwarte eine sehr enge Partie. Meinen Jungs habe ich gesagt, dass sie den Gegner auf keinen Fall unterschätzen sollen. Hamm hat im Moment mit Verletzungspech zu kämpfen, dennoch werden sie eine kampfbereite Truppe ins Rennen schicken. Unser Gegner beherrscht mehrere Deckungsvarianten und hat im Angriff auf der Mitte mit Ondréj Zdráhala einen starken Spieler. Angst und Bange muss uns trotzdem nicht werden. Wenn wir unser Spiel durchziehen wird es für jeden Gegner schwer sein (gerade in der heimischen Hansehalle) gegen uns zu punkten. Wie immer vertraue ich auf unsere Fans. Es wäre toll, morgen mit einem Erfolg nach der kurzen Pause zu starten".

Dem VfL-Coach steht für das morgige Spiel sein kompletter Kader zur Verfügung. Auch Thees Glabisch, der aktuell viel in der zweiten Mannschaft aushilft, wird trotz Pferdekuss spielfähig sein. Für Glabisch hat sein Coach ein besonderes Lob parat. "Thees hängt sich voll rein und sammelt in der zweiten Mannschaft Spielpraxis, die ihm weiterhilft noch besser zu werden".

Anwurf der Begegnung in der Hansehalle ist morgen um 19:30 Uhr. Karten sind an der Abendkasse noch ausreichend erhältlich.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK