Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.11.2013, 10:49 Uhr  //  Hockey

LBV Phönix ruft die Hockeyjugend nach Lübeck

LBV Phönix ruft die Hockeyjugend nach Lübeck
 LBV (Bild) S. Kohl (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - An diesem Wochenende (Samstag und Sonntag) richtet die Hockeyabteilung des LBV Phönix zum 59. Mal das zwischenzeitlich bundesweit beachtete Marzipantortenturnier für Kinder und Jugendliche aus. Eingeladen sind Mädchen- und Knaben-Mannschaften zwischen Slagelse in Dänemark und Berlin.
„Wir haben auch Anfragen aus Süddeutschland und dem Ruhrgebiet“ berichtet Abteilungsleiter Willi Lange, „aber die Hallenkapazitäten sind begrenzt und so mussten wir auch dieses Jahr leider wieder eine Vielzahl von Absagen erteilen.“
Rund 800 Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 16 Jahren messen sich in fünf  weiblichen und in fünf männlichen Altersklassen um die begehrten Marzipantorten – Sonderanfertigungen aus dem Hause Niederegger.
„Wir erwarten –wie auch bereits in den Vorjahren- begeisterndes Jugendhockey“ schwärmt Astrid Heilingbrunner aus dem Organisationsteam. „Und auch für den geselligenTeil ist gesorgt“ ergänzt Mitorganisatorin Andrea Haeusler, „Am Samstagabend laden wir die älteren Jahrgänge wieder zur „Players-Night“ in unser Clubhaus.“
Die Turnierspiele finden an beiden Tagen jeweils ab 09.00 Uhr in der Burgfeldhalle, der Halle St. Jürgen, der Halle der Gotthard-Kühl-Schule, der Struckbach-Halle und der Phönixhalle statt. Die Finals sind angesetzt für Sonntag jeweils ab 16.00 Uhr.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK