Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.11.2013, 16:31 Uhr  //  Fußball

VfB-U19 zu Gast in Berlin – Morten Rüdiger wieder fit

VfB-U19 zu Gast in Berlin – Morten Rüdiger wieder fit
 Christoph Kugel (Bild) an (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Nach der 1:3-Niederlage beim FC St. Pauli am vergangenen Sonnabend steht nun das zweite Auswärtsspiel binnen einer Woche für die Kicker von der Lohmühle an. Am morgigen Sonnabend geht es nach Berlin zur U19 von Union.
Union, in der Tabelle mit elf Punkten auf Platz neun, konnte in den bisherigen Heimspielen zwei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen verzeichnen. Die Niederlagen fielen mit einem 2:5 gegen Wolfsburg und einem 0:5 gegen St. Pauli recht deutlich aus. Trotzdem ist Union laut Aussage von VfB-Trainer Michael Hopp, der das Team auf Video gesehen hat, „eine gute Mannschaft und die Niederlage gegen St. Pauli unverdient“.
Der VfB wartet immer noch auf den ersten Punkt in der Fremde, bisher gab es in fünf Auswärtsspielen fünf Niederlagen. Erfreulich ist, dass Stammspieler und Leistungsträger Morten Rüdiger seine Verletzung auskuriert hat und morgen wieder im Kader steht. Ansonsten sind alle Spieler der Grün-Weißen fit.
Gegenüber HL-SPORTS sagte VfB-Trainer Michael Hopp: „Für uns geht es um sehr viel. Um nicht weiter in den Abstiegsstrudel zu geraten, darf die Mannschaft nicht verlieren. Wichtig ist aber auch zu sehen, wie die Jungs mit dem Druck umgehen.“
Ob es für die VfB-Kicker endlich Auswärtspunkte gibt, wird sich am morgigen Sonnabend ab 14.00 Uhr in Berlin zeigen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK