Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.11.2013, 17:57 Uhr  //  Fußball

Glücklicher Punktgewinn für SVE II - Alle Ergebnisse und Tabelle

Glücklicher Punktgewinn für SVE II - Alle Ergebnisse und Tabelle
 Christoph Kugel (Bild) nw (Text) // hlsports.de


Eichede – SH-Liga-Aufsteiger SV Eichede II holt am 17. Spieltag gegen Flensburg 08 nach einem Spiel der vergebenen 100% einen Punkt. Trainer Björn Manke ist mit dem 2:2 (2:1) am Ende dennoch zufrieden. „ Flensburg hatte in der zweiten Hälfte die besseren Chancen und der Ausgleich durch eine vermeidbare Standardsituation so kurz vor Schluss ist natürlich immer etwas ärgerlich.“

Nach nur 120 gespielten Sekunden gingen die Gäste nach einem haltbaren Torschuss aus der zweiten Reihe von Lukas Linhardt bereits mit 0:1 in Führung. Erst wenige Minuten vor Schluss änderte sich etwas an diesem Spielstand.  Bis dahin präsentierte sich die Manke-Elf eher ideenlos im Spiel nach vorne und lief dem Ausgleichstreffer lange hinter her. Die Tormöglichkeiten von Maximilian Salhi (14., 24.) und seinen Sturmpartnern wurden allesamt kläglich vergeben und endeten im Toraus. Fünf Minuten vor dem Abpfiff der ersten Hälfte traf Emanuel-Fernando Bento mit einem Volleyschuss das Tor zum 1:1 (40.). Nach einem Foul an Lucas Hallmann im Flensburger gelingt Leo Seiler per Elfmeter dann noch die 2:1 Führung (44.).

In der zweiten Hälfte kamen dann die zahlreichen Tormöglichkeiten der Flensburger zum Ausgleich. Doch weder der eingewechselte Mergim Kuci (48., 50., 62., 77.) noch Nicholas Holtze (75.) konnten das Leder im Netz unterbringen und trafen nur Pfosten, Seitenbanden neben dem Tor oder SVE-Keeper Barkmann. Torschütze Bento hatte ebenfalls zwei Mal die Möglichkeit sein Team weiter in Führung zu schießen, scheiterte aber beim Abschluss(75., 77.). Nach einer Ecke für Flensburg war es dann Alexander Danschkes per Kopfball, der zum Endstand von 2:2 an Barkmann vorbei nickte. Mit Chancen von Jannsen (90.+1) und Holtze (90.+3) hätte Flensburg sogar noch drei Punkte mit nach Hause nehmen können, wäre Keeper Barkmann nicht zur Stelle gewesen. In Unterzahl, Gerrit Schubring musste nach einer Notbremse kurz vor dem Strafraum mit einer roten Karte den Platz verlassen, schaffte es Eichede wenigstens einen Punkt auf dem Konto gut zu schreiben.

SV Eichede II: Barkmann – Heitbrock, Seiler, Schubring, Leu– Hinkelmann, Röbl – Hallmann (83. Kreimer), Jürgensen, Salhi (74. Havemann) - Bento

Flensburg 08 – Lamps – Oglou, Jannsen, Schmidt, Siefert – Linhardt (46. M. Kuci), Lohner, Danschke, Yildirim (69. R. Kuci) – Barth, Holtze

SH-Liga Ergebnisse vom 17. Spieltag:  
     
FC Dornbreite Lübeck  VfB Lübeck  0:5
NTSV Strand 08  TSV Kropp  0:2
SV Eichede II  Flensburg 08  2:2
PSV Neumünster  TuS Hartenholm  3:1
Heider SV  TSV Altenholz  Ausf.
Preetzer TSV  Husumer SV  4:4
TSV Schilksee  TuRa Meldorf  1:3
Heikendorfer SV  Holstein Kiel II  Ausf.
SSC Hagen Ahrensburg  SV Todesfelde  0:1

Tabelle Schleswig-Holstein Liga:            
                 
Pl.  Mannschaft Sp. Tore Diff. Pkt.
1 VfB Lübeck  17 15 2 0 52:8 44 47
2 Preetzer TSV  17 11 3 3 49:24 25 36
3 SV Todesfelde 17 11 2 4 36:18 18 32
4 TSV Altenholz  16 9 4 3 40:18 22 31
5 PSV Neumünster  17 8 4 5 45:28 17 28
6 TSV Kropp  17 8 3 6 37:29 8 27
7 Flensburg 08  17 8 3 6 37:38 -1 27
8 TuRa Meldorf  17 7 2 8 27:29 -2 23
9 NTSV Strand 08  17 6 4 7 18:25 -7 22
10 Holstein Kiel II  16 6 3 7 29:31 -2 21
11 FC Dornbreite Lübeck  17 6 2 9 35:43 -8 20
12 TuS Hartenholm  17 5 4 8 24:33 -9 19
13 TSV Schilksee  17 4 5 8 19:26 -7 17
14 Heider SV  16 5 2 9 20:34 -14 17
15 Husumer SV  17 3 6 8 28:39 -11 15
16 SV Eichede II  17 2 7 8 18:38 -20 13
17 SSC Hagen Ahrensburg 17 3 5 9 15:35 -20 11
18 Heikendorfer SV  16 1 5 10 14:47 -33 8

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK