Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.10.2017, 21:46 Uhr  //  Eishockey

Entwarnung bei EHCT-Goalie Buchholz

Entwarnung bei EHCT-Goalie Buchholz
 mra (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Timmendorfer Strand - Der Schreck aus Leipzig saß noch zwei Tage beim EHC Timmendorfer Strand 06. Jordi Buchholz (Foto) verletzte sich, musste ausgewechselt werden. Das Ergebnis der MRT-Untersuchung gab Entwarnung. Der Oberliga-Goalie der Beach Boys zog sich eine Sehnenzerrung mit leichter Blutung am Wadenmuskel zu. Am Donnerstag soll er wieder ins Training einsteigen und am Wochenende zwischen den Pfosten stehen. 

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK