Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
02.11.2017, 22:21 Uhr  //  Eishockey

EHCT-Wochenende: Preussen zumutbar, Moskitos schwierig

EHCT-Wochenende: Preussen zumutbar, Moskitos schwierig
 mra (Bild) sp/js (Text) // www.hlsports.de


Timmendorfer Strand - Nach dem vergangenen Wochenende und Feiertagsspiel vom Dienstagabend wurde deutlich, dass die Saison für den EHC Timmendorfer Strand 06 nicht leicht wird. Zumindest nicht solange die Mannschaft von Trainer Steve Pepin nicht alles aus sich herausholt, wie er unmissverständlich nach den Niederlagen zu verstehen gab. Sportdirektor Marcus Klupp weiß, dass an der aktuellen Einstellung gearbeitet werden muss, denn in so manch anderen Spielen bewies das Team bereits, dass mehr in ihm steckt.

Am Freitag steht das nächste Heimspiel gegen die Preussen aus Berlin an. Der Hauptstadtclub befindet sich zwei Plätze vor den Ostholsteinern und sollte somit ein zumutbarer Gegner für sie sein, denn auch die Gäste haben von bisher zwölf absolvierten Spielen nur zwei gewonnen.

Ein Sieg gegen den Sonntagsgegner hingegen wird sich vermutlich etwas schwieriger gestalten. An diesem Spieltag ist der EHCT zu Gast bei den Moskitos in Essen. Die Nordrhein-Westfalen belegen aktuell Rang neun der Oberligatabelle.

Ob die Timmendorfer am kommenden Wochenende den punktuellen Abstand zu ihren Kontrahenten verringern können, bleibt also fraglich. Der Kader wird voraussichtlich, ausgenommen von Daniel Lupzig vollständig sein. Spielbeginn am Freitag ist um 20 Uhr in der Timmendorfer Eishalle und Anpfiff am Sonntag ist um 18.30 Uhr in Essen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK