Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.11.2017, 15:02 Uhr  //  Football

80 Spieler beim Test - Erste Zusage für neue Saison

80 Spieler beim Test - Erste Zusage für neue Saison
 Objectivo/Kugel (Bild) ASC/rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Rund 80 Spieler der Cougars-Herrenteams und der U19 haben am vergangenen Mittwochabend gemeinsam den ersten Leistungstest des Winterprogramms absolviert. An fünf unterschiedlichen Stationen wurden Zeiten und Werte gemessen. So bekamen die Trainer einen Überblick über den aktuellen Leistungsstand ihrer Spieler. Bei einem weiteren Leistungstest zum Ende des Wintertrainings dienen die Ergebnisse als Referenzwerte.

Die Stationen beim Test waren Shuttle Run, Three Cone Drill, Broad Jump, High Jump und Bench Press. „Kraft- und Athletiktraining gehören fest zum Football. Das müssen wir bei den Cougars noch besser fördern. Dazu war dieser Leistungstest ein Startschuss. Die gewonnenen Daten werden wir auswerten und weiter entwickeln. Langfristig wollen wir allen Athleten im Cougars-Prorgamm die Chance geben, sich unter guter Anleitung zu verbessern und zu entwickeln“, betonte Cougars-Cheftrainer Mark Holtze, der sich bei Philipp Stursberg und Sascha Knappe bedankte, die mit ihrem Fachwissen und Engagement das Projekt ermöglicht haben.
Die Cougars-Teams starten im April in die neue Saison. Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

Mit seinem spektakulären Touchdown-Catch gegen Rostock, als er den Ball hinter dem Rücken seines Gegenspielers fing, machte er bundesweit Schlagzeilen. Jetzt steht fest: Julian Dohrendorf (Foto) geht auch 2018 für die Lübeck Cougars auf Punktejagd.

„Schon nach dem Spiel damals war für mich klar, dass ich zurück kommen werden, um dabei zu helfen, die positive Stimmung mit ins neue Jahr zu nehmen“, sagt der 28-Jährige. „Wir wollen allen wieder beweisen, dass wir ein Top-Team sind - und kein Team, dass nur um den Klassenerhalt spielt. Die Organisation des Vereins ist schon top, jetzt liegt es dieses Jahr am Team, das auch aufs Feld zu bringen. Und ich möchte voran gehen“, so Dohrendorf weiter.

Mit 40 Catches, 723 Yards und fünf Touchdowns war Dohrendorf neben Mike Kresowaty in der abgelaufenen Spielzeit eine der wichtigsten Anspielstation für Quarterback Campbell Summerfield. „Julian ist ein ganz wichtiger Baustein in unserer Mannschaft, gerade für die jungen Spieler ist es enorm wertvoll, einen so erfahrenen Spieler an ihrer Seite zu haben“, freut sich Cougars-Marketingchef Sascha Knappe auch darüber, dass Dohrendorf sich in Zukunft auch neben dem Feld für den Club engagieren wird.

Dohrendorf begann seine Laufbahn 1999 bei den Cougars und spielte zehn jahre lang bei den "Berglöwen". Im Anschluss spielete er in Kiel in der GFL und wurde Deutscher Meister sowie Europapokalsieger. 2016 kehrte er nach Lübeck zurück.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK