Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.12.2017, 06:01 Uhr  //  Hockey

LBV-Damen mit Last-Minute Pech

LBV-Damen mit Last-Minute Pech
 Hockey Hamburg (Bild) ph (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – In der 2. Verbandsliga spielten die Damen vom LBV Phönix in ihrem letzten Spiel des Jahres Remis. Die Hockeydamen mussten 30 Sekunden vor Schluss einen kleinen Rückschlag im Titelrennen hinnehmen. Dem Tabellenführer vom SC Victoria Hamburg gelang mit dem letzten Aufbäumen noch der 3:3-Ausgleich, so dass es bei einer Punkteteilung und dem Zwei-Punkte Rückstand auf die Hamburgerinnen bleibt.

Nach 0:1-Rückstand zur Pause führte man gleich doppelt, zog aber nicht endgültig davon. Hervorzuheben ist der sensationelle Treffer per Rückhandschlenzer zum 1:1 durch Hanna Rohwedder. In der Rückrunde ist weiterhin alles möglich für die Phönixerinnen. Das Trainergespann Stolt/Vetter war durchaus zufrieden mit der Hinrunde, nur die Punkteteilung beim TTK vor zwei Wochen trübte das Resultat, so dass man jetzt auf jeden Ausrutscher der Hamburgerinnen vom SC Victoria hoffen muss und sich selbst keinen Ausrutscher mehr leisten darf.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK