Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.12.2017, 00:45 Uhr  //  Eishockey

EHCT: Sieg gegen Harzer Falken zum Abschluss der Punktrunde

EHCT: Sieg gegen Harzer Falken zum Abschluss der Punktrunde
 mra (Bild) js/sp/mik (Text) // www.hlsports.de


Timmendorfer Strand - Weihnachten ist vorbei und es gab gestern die Chance für den EHC Timmendorfer Strand, die Niederlage vom 2. Weihnachtstag wieder gut zu machen. Die Falken aus Braunlage waren zu Gast an der Ostsee und mit 868 Zuschauern war dieses Duell eines der bestbesuchten Spiele in dieser Saison. Und die Wiedergutmachung gelang den Hausherren, am Ende stand es 4:3 (2:2, 0:1, 2:0).

Zu Beginn des ersten Drittels nahm der EHCT das Zepter in die Hand und ging stark in die Offensive. So gelang Kevin Kunz in der dritten Minute in Überzahl der Führungstreffer. Nur eine Minute später nutzte Cedric Montminy seine Chance in Unterzahl und münzte den Puck erneut in Zählbares um. Die Falken ließen das allerdings nicht lange auf sich sitzen und so traf Tim Krüger zum 1:2. Der Anschlusstreffer reicht den Gegnern allerdings nicht und eine Minute später traf Patrik Franz zum Ausgleich. So ging es in die erste Pause.

Im zweiten Drittel passierte lange Zeit nicht viel. Beide Mannschaften erspielten sich die eine oder andere Chance, die allerdings nicht genutzt wurden. Spürbar wurde allerdings, dass die Timmendorfer mittlerweile die Kräfte verließen und so gelang den Gästen erneut durch Franz die Führung (33.).

Das Spiel blieb auch im Schlussdrittel spannend und den Hausherren gelang der Ausgleich durch Daniel Lupzig in der 48. Minute. Mitten in die Timmendorfer Drangphase fiel eine zwanzig-minütige Pause, aufgrund einer defekten Plexiglas-Scheibe. Diese Pause nutzten beide Mannschaften um zu regenerieren. Braunlage zeigte sich nach dieser Unterbrechung kurzfristig stärker, bis Patrick Saggau in unnachahmlicher Manier den 4:3-Siegtreffer eine Minute vor Ende für die Beach Boys erzielte.

Somit machten sich die Gastgeber mit dem vierten Sieg in den letzten fünf vergangenen Spielen noch ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk. Am Samstag können die Beach Boys also selbstsicher zum Rückspiel in den Harz fahren, das die Qualifikationsrunde einläutet.

  Tabelle      
         
Pl. Mannschaft Sp. Diff. Pkt.
1. Tilburg Trappers 26 60 62
2. Icef.Leipzig 26 48 59
3. Füchse Duisburg 26 46 56
4. Hannover Scorp. 26 43 52
5. Moskitos Essen 26 42 49
6. Hannover Indians 26 25 49
7. MEC Halle 26 18 46
8. Herner EV 26 24 44
9. Crocodiles HH 26 -16 28
10. BlackDrag.Erfurt 26 -35 27
11. Preussen Berlin 26 -45 26
12. Rostock Piranhas 26 -29 25
13. Timmend. Strand 26 -92 15
14. Harzer Falken 26 -89 8

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK