Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.01.2018, 21:50 Uhr  //  Eishockey

Entwarnung bei Timmendorfer Goalie

Entwarnung bei Timmendorfer Goalie
 mra (Bild) js/sp/mik (Text) // www.hlsports.de


Timmendorfer Strand - Nachdem beim gestrigen Heimspiel gegen den Herner EV kurz vor Abpfiff der Partie das sportliche Geschehen in den Hintergrund rückte, da der Timmendorfer Goalie Jan Dalgic auf dem Eis zusammengebrochen war und starke Atemprobleme hatte, kann heute eine erfreulichere Nachricht bekannt gegeben werden. Der 20-Jährige, der vor vier Tagen seinen Geburtstag feierte, hat die letzte Nacht im Krankenhaus verbracht und konnte sich von den Strapazen erholen. Laut einer Veröffentlichung seitens des EHCT war der Grund für den Vorfall ein Stück Carbon, welches dem jungen Torwart während des Spiels in die Luftröhre geraten war. Allerdings bleibt momentan noch unklar, ob er beim kommenden Spiel am Sonntag, bei dem die Beach Boys zu Gast bei den Piranhas aus Rostock sind, spielfähig sein wird.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK