Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
21.01.2018, 09:02 Uhr  //  Fußball

VfB zwei Mal am Montagabend live im Fernsehen on Top!

VfB zwei Mal am Montagabend live im Fernsehen on Top!
 rk (Bild) PM/rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck  - Wie schon in der Hinrunde darf sich der VfB Lübeck auch in der Rückserie der Saison 2017/18 auf zwei TV-Liveauftritte auf Sport 1 freuen. Die beiden Heimspiele gegen den Hamburger SV II (12.3.) und den TSV Havelse (30.4.) wurden auf Montagabend terminiert – Anstoß ist jeweils um 20.15 Uhr. Mit den Heimspielen gegen den Aufsteiger Eutin 08 (23.2., 19.30 Uhr) und den Nachholspielen gegen die SV Drochtersen/Assel (27.2., 19.30 Uhr) und VfL Wolfsburg II (29.3., 19 Uhr) stehen drei weitere Flutlichtspiele an.

Das erste Heimspiel des Jahres 2018 gegen den SSV Jeddeloh steigt indes an einem Samstagnachmittag (10. Februar um 14 Uhr). Die genauen Ansetzungen der Heimspiele gegen die Zweitvertretungen des FC St. Pauli und von Hannover 96 sind noch von den Spielplänen der 1. und 2. Bundesliga abhängig.

Auswärts wird die Partie bei Altona 93 bereits am Samstag, 17. Februar um 12.30 Uhr und das Spitzenspiel in Flensburg am 17. März um 13.30 Uhr angepfiffen. Der letzte Spieltag wurde geschlossen von Samstag auf Sonntag, 13. Mai verlegt, um eine Kollision mit dem letzten Bundesligaspieltag zu vermeiden. Anstoß ist um 14 Uhr.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK