Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.01.2018, 03:09 Uhr  //  Handball

EM 2018: Die Teilnehmer am Halbfinale stehen fest

EM 2018: Die Teilnehmer am Halbfinale stehen fest
 EHF (Bild) Kurt Biester (Text) // www.hlsports.de


Zagreb – Der letzte Spieltag der Hauptrundengruppen 1 und 2 brachte die endgültigen Entscheidungen, wer sich für die Halbfinals und das Spiel um Platz 5 qualifizierte und welche Mannschaften auf die Heimreise gehen.

Gruppe 1:
Im ersten Spiel standen sich Serbien und Weißrussland gegenüber, es wurden die letzten beiden Gruppenplätze im direkten Vergleich ausgespielt. Hier hatte Weißrussland mit 32:27 (16:11) die Nase vorn und belegt in der Endabrechnung des Platz 5 und verbannte Serbien ans Tabellenende.
Das zweite Spiel bestritten Schweden gegen Norwegen, es endete mit einem 28:25 (12:11) für die Norweger, die trotz des Sieges, punktgleich mit dem Zweiten und Dritten, sich aufgrund des direkten Vergleichs mit Platz 4 begnügen mussten Die Schweden ziehen dadurch als Gruppenzweiter ins Halbfinale ein.
Das letzte Spiel des Abends gewann Weltmeister Frankreich gegen Gastgeber Kroatien mit 30:27 (19:13) und wurde verlustpunktfrei Gruppensieger und zog ebenfalls ins Halbfinale ein. Kroatien wurde Dritter und spielt um Platz 5 der Europameisterschaft.

Gruppe 2:
Das erste Spiel bestritten Slowenien gegen Tschechien, es endete 26:26 (11:12), was Tschechien Platz 3 und den Einzug in das Spiel um Platz 5 bescherte. Slowenien beendete die Hauptrunde als Vierter.
In der zweiten Begegnung setzte sich Olympiasieger Dänemark mit 31:20 (12:12) gegen Mazedonien durch und zog als Gruppensieger in das Halbfinale ein. Für Mazedonien blieb nur der letzte Platz.
Das letzte, für die deutsche Handball-Nationalmannschaft bedeutende Spiel, verloren die Deutschen als Titelverteidiger gegen den Vize-Europameister Spanien mit 27:31 (13:14) und rutschten auf den vorletzten Platz ab (HL-SPORTS berichtete). Für Spanien bedeutete der Sieg den Einzug ins Halbfinale.

Nach Abschluss der Hauptrunde haben die Tabellen folgendes Aussehen:
Gruppe 1:
Pl Mannschaft Pkt. T-Diff.
1 Frankreich 10:0 26
2 Schweden 6:4 9
3 Kroatien 6:4 9
4 Norwegen 6:4 8
5 Weißrussland  2:8 -18
6 Serbien 0:10 -34

Gruppe 2:
Pl Mannschaft Pkt. T-Diff.
1 Dänemark 8:2 17
2 Spanien 6:4 24
3 Tschechien 5:5 -18
4 Slowenien 4:6 1
5 Deutschland 4:6 -2
6 Mazedonien 3:7 -22

Somit haben Frankreich und Schweden aus der Gruppe 1 und Dänemark sowie Spanien aus der Gruppe 2 das Halbfinale erreicht. Gastgeber Kroatien aus Gruppe 1 und Tschechien aus Gruppe 2 spielen um Platz 5.
Diese Spiele finden morgen (26.1.) ab 15.30 Uhr statt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK