Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.01.2018, 22:25 Uhr  //  Eishockey

Bekannte Begegnung - Beach Boys im Kampf um Punkte in Hamburg

Bekannte Begegnung - Beach Boys im Kampf um Punkte in Hamburg
 Fishing4/Marcel Krause (Bild) js/sp/mik (Text) // www.hlsports.de


Timmendorfer Strand - Die letzten Spiele endeten für den EHC Timmendorfer Strand 06 weniger erfolgreich und im vergangenen Spiel, bei dem die Piranhas aus Rostock zu Gast in Timmendorf waren, war dies der schlechten Leistung der Beach Boys im letzten Drittel geschuldet. Am Freitag macht sich die junge Mannschaft wieder einmal auf den Weg zu den Crocodiles nach Hamburg, bereits das zweite Mal in diesem Jahr. Sowohl Rostock als auch Hamburg sind bekanntermaßen Gegner, gegen die alles möglich ist und jedes Mal aufs Neue eine Überraschung drin sein kann. Gegen die Rostocker war in den letzten Partien leider kein Sieg drin, wohingegen die Bilanz gegen die Crocos etwas besser aussieht: Der EHCT sorgte beim letzten Spiel, bei dem sie nicht die Hausherren waren, für einen klaren Sieg mit einem Endstand von 7:2.

Die Prognose von Trainer Steve Pepin für das Derby: „Wir müssen volle 60 Minuten konzentriert und hart spielen und auch in der Defensive gut arbeiten, dann können wir sicher wieder gewinnen. Aber dafür müssen alle Spieler 100 Prozent geben.“

Der Kader ist so gut wie komplett, lediglich Tauno Zobel ist wegen einer Spieldauer-Disziplinarstrafe gesperrt. Anpfiff der Partie ist um 20 Uhr in Farmsen.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK