Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.01.2018, 02:58 Uhr  //  Fußball

3. Liga: Erstes Punktspiel 2018 für Hansa - Start mit Doppelspitze?

3. Liga: Erstes Punktspiel 2018 für Hansa - Start mit Doppelspitze?
 Fishing4/Marcel Krause (Bild) mik (Text) // www.hlsports.de


Rostock - Nach dem Ausfall der Begegnung in Großaspach am letzten Samstag, greift jetzt auch der F.C. Hansa Rostock in das Punktspielgeschehen 2018 in der 3. Liga ein. Mit Rot-Weiß Erfurt kommt das Tabellenschlusslicht in das Ostseestadion. Für Hansa-Trainer Pavel Dotchev stellt die Tabelle aber nur eine Momentaufnahme dar. Schließlich gewann die Elf des neuen Trainergespanns um Trainer Stefan Emmerling und seinen Co-Trainer Patrick Helmes am Montag unerwartet mit 3:1 gegen den 1. FC Magdeburg. Aus Sicht von Dotchev ist Hansa aber trotzdem der klare Favorit und wird auf Sieg spielen. Gespannt sein darf man, ob die Kogge nach dem Wintertransfer von Pascal Breier mit einer Doppelspitze beginnen wird. Verzichten muss Dotchev allerdings weiterhin auf Willi Evseev (Foto), die anderen Spieler sind fit.

Spitzenreiter Paderborn trifft auf die Sportfreunde Lotte. Hier wird es spannend sein zu sehen, wie die Gastgeber den Abgang ihres zweitbesten Torjägers und Ex-Rostockers Dennis Srbeny (9 Tore) nach England zu Norwich City verkraften. Magdeburg empfängt den SV Meppen und ist nach der Niederlage in Erfurt auf Wiedergutmachung aus.

22. Spieltag:

FSV Zwickau - SG Sonnenhof Großaspach (Fr.)
SC Preußen Münster - FC Würzburger Kickers
Karlsruher SC - SV Werder Bremen II (Sa.)
F.C. Hansa Rostock - FC Rot-Weiß Erfurt
SC Paderborn 07 - VfL Sportfreunde Lotte
VfR Aalen - Chemnitzer FC
VfL Osnabrück - SC Fortuna Köln
SpVgg Unterhaching - SV Wehen Wiesbaden
1. FC Magdeburg - SV Meppen
FC Carl Zeiss Jena - Hallescher FC (So.)


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK