Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.01.2018, 16:24 Uhr  //  Leichtathletik

Im Hamburger Glaspalast wird es eng

 Im Hamburger Glaspalast wird es eng
 ar (Bild) ar (Text) // www.hlsports.de


Hamburg - Für die Norddeutschen Hallenleichtathletik-Meisterschaften der Männer/Frauen und Jugend U20 am 3./4.2.in Hamburg hat der Ausrichter aufgrund der hohen Meldezahlen – insbesondere in den Altersklassen M/W Jugend U20 – einige Streichungen vornehmen müssen, da die Hallenkapazität begrenzt ist und auch der Zeitplan leistungsorientiert im Rahmen bleiben soll.

Die Streichungen orientieren sich an den ausgeschriebenen Richtwerten sowie den Teilnehmerobergrenzen. Der Schleswig-Holsteinische Leichtathletik-Verband (SHLV) bittet um Beachtung.

Der aktualisierte Zeitplan und die Teilnehmerliste sind auf LADV.de beziehungsweise HHLV.de sowie bei www.shlv.de einsehbar. Zudem gibt es weitere Informationen:

Keine Nachmeldungen sind möglich für:
60m: WJU20 – 200m: WJU20/Männer – 400m: WJU20/MJU20 – 800m: Männer – Stab: MJU20 – Weitsprung: WJU20/MJU20

Einlagelauf über 3.000 m der Frauen und 4x400m der Männer (keine Meisterschaftswertung)

Am Sonntag (4.2.) findet das Drittligaspiel des HSV Handball in der Sporthalle Hamburg (Beginn 15 Uhr) statt. An diesem Tag werden Parkgebühren erhoben.

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK