Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
29.01.2018, 23:59 Uhr  //  Fußball

St. Pauli verpasst Sprung auf Platz sechs

St. Pauli verpasst Sprung auf Platz sechs
 objectivo/Kugel (Bild) ph (Text) // www.hlsports.de


Hamburg – Der FC St. Pauli schaut auf ein ernüchterndes Ergebnis vom Wochenende zurück, die Hamburger verloren im Millerntor-Stadion 0:1 gegen den SV Darmstadt. Ausgerechnet gegen die „Lilien“, die in einer Sieglos-Serie steckten. Symptomatisch das nur ein Tor reichte, um den Negativlauf zu beenden. Die Kiezkicker rannten das Tor der Gäste über die gesamte Spielzahl mühsam an, doch bei ihren 17 Schüssen, davon acht aufs Gehäuse von Fernandes, sollte kein Treffer für die Hausherren dabei sein. Somit verpassten die „Boys in Brown“ den Sprung auf den sechsten Rang, der nach den Ergebnissen vom Samstag nach einem Sieg möglich gewesen wäre. Nun sind sie auf dem zehnten Rang mit insgesamt 27 Zählern.

Der Bundesliga-Absteiger aus Darmstadt steht weiterhin auf dem 16. Rang der Tabelle. Dahinter belegen die SpVgg Greuther Fürth und der 1. FC Kaiserslautern den vorletzten und letzten Platz im Tableau der 2. Liga. Die „roten Teufel“ unterlagen Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf 1:3, Fürth hingegen erkämpfte sich gegen Holstein Kiel ein 0:0. Damit rutschten die „Störche“ auf den dritten Platz ab. Durch einen 1:0-Auswärtssieg bei Union Berlin zog der 1. FC Nürnberg an den Schleswig-Holsteinern vorbei.

20. Spieltag:

Berlin – Nürnberg 0:1
Regensburg – Ingolstadt 3:2
Kaiserslautern – Düsseldorf 1:3
Duisburg – Heidenheim 3:3
Fürth – Kiel 0:0
Aue – Braunschweig 1:3
St. Pauli – Darmstadt 0:1
Sandhausen – Dresden 1:0
Bochum – Bielefeld 0:1


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK