Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.01.2018, 15:05 Uhr  //  Fußball

Lob: „Ein echter Top-Kerl, Teamplayer“ – „Simme“ im Klausuren-Stress

Lob: „Ein echter Top-Kerl, Teamplayer“ – „Simme“ im Klausuren-Stress
 objectivo/Kugel (Bild) SR (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Die Fakten sprechen für sich. Seit 2002 und alle Jugendmannschaften an der Lohmühle durchlaufend hält Henrik Sirmais dem VfB die Treue. In der aktuellen Spielzeit bringt es der 26-Jährige auf 966 Minuten (13 Spiele) auf dem Platz, gehört zu den festen Größen im Kader der Schleswig-Holsteiner. Cheftrainer Rolf Landerl weiß, was er an „Simme“ hat: „Das ist ein Top-Kerl, ein echter Teamplayer, der immer mit vollem Einsatz dabei ist. Halt ein echter VfB-er.“

Und der schafft es auch noch Fußball und Beruf unter einen Hut zu bringen, pendelt aktuell zwischen Kiel und Lübeck, zwischen Ausbildung bei der Polizei und Regionalligafußball hin und her. „Das nimmt er gerne auf sich. Er geht alles mit Enthusiasmus an“, weiß Landerl. In dieser Woche geht es sogar richtig zur Sache. Neben dem anstehenden Kick am kommenden Sonntag beim VfB Oldenburg (14 Uhr) stehen für Sirmais nämlich gleich vier Klausuren auf dem Programm. Doch das sollte wohl kein Problem darstellen…


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK