Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
30.01.2018, 18:00 Uhr  //  Handball

VfL: Mit Zielstrebigkeit zum Erfolg – Essen kann kommen

VfL: Mit Zielstrebigkeit zum Erfolg – Essen kann kommen
 mra (Bild) ML (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Nach dem intensiven Salming Cup in Verl, bei dem der VfL Lübeck-Schwartau auf Platz zwei der Trostrunde landete, war für den gestrigen Montag erst einmal Regeneration angesagt. „Die Spieler sollen die freie Zeit für die Physiotherapie und Saunagänge nutzen, um dann wieder voll trainieren zu können“, forderte VfL-Trainer Torge Greve.

Am heutigen Dienstag starten die Hanseaten dann wieder ins Training. In dieser Woche werden dann auch die Trainingsschwerpunkte für die letzten zwei Wochen vor dem Pflichtspielstart gesetzt. Letzte Verbesserungen sollen angepasst werden.

Kurz vor dem Start ins Wochenende müssen die VfL-Jungs allerdings nicht nur trainieren, sondern dürfen sich auch auf zwei Events freuen. Am Donnerstag findet der neu angesetzte Neujahresempfang mit Sponsoren statt (der erste Termin wurde aufgrund der Wetterlage abgesagt), Freitag folgt die Weihnachtsfeier mit dem Klub 111. „Das sind zwei Termine, auf die ich mich persönlich, aber mit Sicherheit auch die Mannschaft, sehr freue“, schaut der Trainer voraus.

Am Wochenende bekommen die Spieler dann noch einmal Zeit zum Regenerieren, bevor dann am Montag „ganz gezielt“ in die letzte Trainingswoche gestartet wird – denn am Sonntag darauf findet ja auch schon das erste Pflichtspiel im neuen Jahr statt. Zu Hause geht es für die blauen Tiger gegen Essen – mit Zielstrebigkeit zum Erfolg!

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK