Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.02.2018, 20:16 Uhr  //  Fußball

Vorstellung der „neuen“ Spieler am Koggenweg

Vorstellung der „neuen“ Spieler am Koggenweg
 SCB (Bild) PM/ph (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Beim SC Buntekuh hat sich in der Winterpause einiges getan. Der Kreisligist freut sich über sieben „Neulinge“, das sind Alican Kaya (AKM Lübeck), Cesur Kaya (Türkischer SV), Kadir Kasikci, Ömer Gül (beide Türkische SC), Ahmed Mouna (TSV Siems A-Junioren), Rebas Husen (Rot-Weiß Moisling), Alend Cabbar (VfB Lübeck U21), die dem Team im Abstiegskampf helfen werden. Doch ganz „neu“ für den Verein sind diese Gesichter nicht, weiß auch Spielertrainer Nauzad Hassan: „Alle Neuzugänge sind Personen, die in Buntekuh und Umgebung aufgewachsen sind. Außerdem hat jeder der Jungs in der Jugend des SC Buntekuh gespielt.“

Hassan, der im November vom VfB II an den Koggenweg wechselte, darf seit dem 1.1. nun offiziell als Spielertrainer aktiv in den Spielbetrieb eingreifen. Zusammen mit Bruder Azad Hassan wird er das Herrenteam leiten.

„Azad und mir war es besonders wichtig nicht nur auf die fußballerischen Qualitäten zu schauen, sondern im Vordergrund den Charakter zu beachten. Und natürlich mit Spielern zu arbeiten die aus dem Umfeld Buntekuh sind. Wir freuen uns sehr die Rückrunde gemeinsam spielen zu dürfen“, so Spielertrainer Hassan weiter.

Auf dem Foto abgebildet:
Von links: Azad Hassan, Rebas Husen, Alican Kaya, Cesur Kaya, Ömer Gül, Kadir Kasikci, Nauzad Hassan (Nicht auf Foto: Ahmed Mouna und Alend Cabbar)


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK