Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
05.02.2018, 05:59 Uhr  //  Fußball

Müller übergibt Traineramt vorzeitig

Müller übergibt Traineramt vorzeitig
 TSVP (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Pansdorf - In der Kreisligamannschaft des TSV Pansdorf II haben ab sofort Ralph Bath und Vizekapitän Hendrik Block (Foto) das Sagen. Ulf Müller, der zum Sommer aufhören wollte (HL-SPORTS berichtete) übergab bereits zum Rückrundenstart das Zepter an seine beiden Nachfolger. „Es ist für mich zeitlich nicht mehr machbar und da hielt ich den momentanen Zeitpunkt optimal“, sagt der scheidende Trainer der Ostholsteiner bei HL-SPORTS. „Ich gehe absolut nicht im Groll, das ist mir wichtig. Es passt mit meinem Job, den ich in Hamburg habe, einfach nicht zusammen und da ist ja auch noch die Familie“, so der 34-Jährige zu seinem vorgezogenen Abschied.

„Wir danken Ulf für die gute Zusammenarbeit und wünschen ihm alles Gute für seine berufliche Zukunft. Hendrik und ich werden uns erst mal voll und ganz auf die Rückrunden-Vorbereitung konzentrieren und das eine oder andere sicherlich auch ausprobieren. Gleichzeitig werden wir Gespräche mit den jetzigen Spielern führen und auch ein Auge auf die A-Jugend werfen. Wir hoffen dann wieder den einen oder andere jungen Spieler einbauen zu können und eine schlagkräftige Mannschaft in der neuen Saison zu haben. Unser vorrangiges Ziel ist der Klassenerhalt welches sicherlich noch ein schweres Stück Arbeit wird“, sagt Bath zu seinem Amtsantritt.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK