Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.02.2018, 13:20 Uhr  //  Eishockey

Paukenschlag in Timmendorf! - EHCT entlässt Trainer

Paukenschlag in Timmendorf! - EHCT entlässt Trainer
 mra (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Timmendorfer Strand - Paukenschlag beim EHC Timmendorfer Strand 06 am Dienstagvormittag. Der Oberligist hat mit sofortiger Wirkung seinen Cheftrainer Steve Pepin (Foto) beurlaubt. Damit reagierten die Beach Boys auf die andauernde Talfahrt in den vergangenen Wochen. Speziell in den Heimspielen wurde die Kritik zuletzt immer größer. Den Höhepunkt erreichte die 2:8-Klatsche am vergangenen Sonntag gegen die Crocodiles Hamburg. Die verbleibenden fünf Spiele bis zum Saisonende in zweieinhalb Wochen wird Co-Trainer Marc Vorderbrüggen mit einer Sondergenehmigung des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) das Training übernehmen und die Mannschaft coachen. Der EHCT steht aktuell auf dem vorletzten Platz in der Qualifikationsrunde der Oberliga und ist abstiegsgefährdet. 

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK