Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
16.02.2018, 14:55 Uhr  //  Football

Cougars holen Smith und Childs

Cougars holen Smith und Childs
 ASC (Bild) PM/rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Verstärkung für die Cougars-Abwehr: Nick Childs und Donald Smith III sollen den Zweitliga-Footballern der Lübeck Cougars in der Defensive zu mehr Stabilität verhelfen.

Der 27-jährige Childs (1,94 m/127 kg) spielte zuletzt 2016 für Ligakonkurrent Potsdam Royals. Der Defensive Lineman brachte die gegnersichen Ballträger in zwölf Spielen 38 Mal zu Boden und erzielte zwei Quarterbacks-Sacks. Childs, in Hong Kong geboren und mit einem britischen Pass spielend, lebte er in Australien und Deutschland, ehe er im Alter von acht Jahren in die USA zog. Dort spielte er nach der High School für die Avila University und die  Hawaii Rainbow Warriors (NCAA Div. I). „Lübeck ist eine tolle Stadt und hat ein tolles Football-Programm. Ich kann es nicht abwarten, endlich auf dem Feld zu stehen“, sagt Childs.

Mit Donald Smith (1,87/102 kg) kehrt indes der beste Tackler der gesamten GFL2 zurück an die Trave. 128 Mal brachte der 24-jährige Linebacker die gegnersichen Ballträger im vergangen Jahr zu Boden - kein Spieler war in dieser Kategorie besser. In den USA spielte Smith für Iowa State (NCAA Div. I) und die Bethune-Cookman University (NCAA Div. I). „Ich bin dankbar dafür, erneut die Möglichkeit zu haben, für die Cougars zu spielen. Es war ein langer Rekrutierungsprozess - aber am Ende haben das Managment und ich einen guten Deal abgeschlossen“, freut sich Smith.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK