Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
18.02.2018, 14:29 Uhr  //  Eishockey

Bus-Reifen geplatzt! - EHCT-Gegner Erfurt verspätet sich

Bus-Reifen geplatzt! - EHCT-Gegner Erfurt verspätet sich
 Black Dragons (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Timmendorfer Strand - Einen kleinen Schock erlitten die TecArt Black Dragons Erfurt auf dem Weg zum Oberliga-Spiel beim EHC Timmendorfer Strand am Sonntagmittag. Der Reifen ihres Busses platzte bei Herzberg im Harz, so dass eine ungeplante Pause eingelegt werden musste. „Das Innenrad der hinteren Achse ist geplatzt“, sagt ein Sprecher des Clubs bei HL-SPORTS. Gegen 14 Uhr ging es weiter. Die Ankunft bei den Beach Boys ist nun kurz vor 19 Uhr geplant, so dass die Partie danach beginnen soll. Trainer Thomas Belitz (Foto) muss also auf den angedachten Strandspaziergang mit seiner Mannschaft verzichten.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK