Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
19.02.2018, 18:01 Uhr  //  Tischtennis

Landesmeisterschaften: Lübecker TS vierfach auf dem Treppchen

 Landesmeisterschaften: Lübecker TS vierfach auf dem Treppchen
 Tino Salzwedel (Bild) ph (Text) // www.hlsports.de


Eggebek – Am vergangenen Wochenende spielten sich in Eggebek die Junioren-Landesmeisterschaften ab. Mit vier Medaillen kehrten die Lübecker Tischtennistalente aus dem Norden Schleswig-Holsteins zurück.

Das Lübecker Aufgebot fuhr mit vier Spielern der Lübecker TS und einem Spieler vom ATSV Stockelsdorf zu dem Turnier der Schüler/Innen B/C (U13 und U11). Am Samstag waren die Jüngsten an der Reihe. Hier bot der erst 8-jährige Luke Jalaß vom ATSV eine sehr gute Vorstellung, doch verfehlte die Hauptrunde knapp. Emily Pfeifer (LT – ebenfalls 8 Jahre) erreichte mit überlegt intelligentem Spiel das Viertelfinale und schied hier nach einem langen Kampf aus. Im Doppel erspielte die junge Pfeifer sich zusammen mit Ronja Feistle (Trittau) den Bronzerang.

Am Sonntag zeigten die Schüler/Innen B ihr Können. Katrin Schieber und David Sommerfeld (beide LT) schnappten sich den ersten Platz in ihren Gruppen, schieden jedoch im Achtelfinale aus. Sommerfeld (Foto) erreichte mit seinem Schwarzenbeker Doppelpartner (Bendix Ebel) spektakulär Silber. Am erfolgreichsten schlug sich Sophie Pfeifer (LT – 12 Jahre, Foto). Pfeifer erreichte ebenfalls Silber im Doppel mit Schwarzenbekerin Julia Braasch. Im Einzel musste sie sich im Halbfinale Lenara Breyer (Schwarzenbek) knapp geschlagen geben und erreichte somit Bronze.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK