Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
25.02.2018, 12:07 Uhr  //  Fußball

Fragezeichen hinter Austragung – Ansonsten sei wieder Geduld gefragt

Fragezeichen hinter Austragung – Ansonsten sei wieder Geduld gefragt
 Lobeca/Raasch (Bild) SR (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Die Witterung scheint dem VfB Lübeck anscheinend wieder einen Strich durch die Rechnung zu machen. Während am Freitag noch gegen Eutin 08 gekickt und gesiegt wurde (2:1), lassen die „Wetterkapriolen“ am Sonntag nichts Gutes erahnen in Bezug auf das Heimspiel am Dienstag (Anpfiff 19.30 Uhr). Unbeeindruckt davon hoffen die Lübecker aber auf ein Stattfinden, wissen auch, was gefordert ist im Spiel gegen Drochtersen/Assel.

„Wir müssen die Umstände so annehmen. Die Bodenverhältnisse sind ja für jeden gleich“, äußert sich Yannick Deichmann gegenüber HL-SPORTS und ergänzt: „Gegen Eutin war das ein Anfang. Nun gilt es Step by Step daran anzuknüpfen, in den Rhythmus zu kommen. Dazu gehört es auch konzentriert zu spielen, den Ball sicher in den eigenen Reihen zu halten. Gerade gegen defensiv gut organisierte Gäste aus Drochtersen ist aber auch viel Geduld gefragt“, weiß der Mittelfeldspieler der Grün-Weißen.

Das Hinspiel verloren übrigens die Lübecker mit 2:3, gingen in Niedersachsen leer aus. Grund genug, um das jetzt zeitnah zurechtzurücken. Wenn das Wetter es dann auch zulässt…

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK