Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
26.02.2018, 10:25 Uhr  //  Fußball

Siems jetzt Tabellenzweiter

Siems jetzt Tabellenzweiter
 Torsten Stati (Bild) sra (Text) // www.hlsports.de


Lübeck –Während in der Frauenoberliga in Ratekau und Schuby witterungsbedingt an Fußball spielen nicht mehr zu denken war, rollte der Ball in Siems. Der TSV Siems empfing den Tabellenersten, den TSV Klausdorf. Die verletzungsbedingten Ausfälle glich Siems-Trainer Kambiz Tafazoli aus. So war es Anna Kupferschmidt, die den Gastgeber in der 63. Minute zur 1:0-Führung verhalf. Durch den Sieg platzierte sich der TSV Siems hinter den Klausdorfern auf den zweiten Tabellenplatz.

TSV Siems- TSV Klausdorf 1:0 (0:0)
Tore: Anna Kupferschmidt (63.)

Kambiz Tafazoli (TSV Siems): „Gegen einen starken TSV Klausdorf gewinnen wir dank einer überragenden Mannschaftsleistung glücklich, aber nicht unverdient mit 1:0. Wir mussten einige Ausfälle kompensieren und jede einzelne Spielerin gab 120% dafür. Besonders freut es mich, dass wir mit Carmen Burow immer eine Person in den Reihen haben, auf die wir zählen können. Zu ihr gesellte sich Daniela Krohe, die nach fast 2 jähriger Babypause gerade erst zweimal trainiert hatte, gleich bereit war, auszuhelfen und über die volle Distanz unsere Defensive stärkte. Wenn das goldene Tor dann noch Anna Kupferschmidt schießt, die seit März vergangenen Jahres verletzungsbedingt pausierte und letzte Woche notgedrungen ihr Comeback gab, kann so ein Sieg nicht schöner sein, auch wenn wir in der letzten Minute zweimal hintereinander Glück hatten mit den Pfostentreffern. Jetzt genießen wir die tolle Momentaufnahme und wollen gegen Heide nachlegen.

TSV Ratekau – SSG Rot-Schwarz Kiel - Ausfall
VfB Schuby – Kieler MTV - Ausfall

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK