Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
28.02.2018, 21:09 Uhr  //  Basketball

TuS Lübeck: U16 siegt in Norderstedt zum Saisonabschluss

TuS Lübeck: U16 siegt in Norderstedt zum Saisonabschluss
 TuS (Bild) PM (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Nach dem letzten Auswärtssieg in Itzehoe ging es für den TuS Lübeck 93 am vergangenen Sonntag in Norderstedt erfolgreich weiter. Das Team setzte sich mit 59:55 gegen die Gastgeber durch, daher endet die Saison auf dem 8. Rang in der Oberliga.

Im letzten Saisonspiel war die Ansage für die Spieler klar. „Setzt alles um, was in den letzten Monaten trainiert wurde“, so Coach Manfred Hinz vor der Partie. Das Spiel verlief zu Beginn wie erwartet auf Augenhöhe mit wechselnden Führungen. Dank Lovis Meinert (16), der des Öfteren aus der Mitteldistanz punktete, erspielte sich der TuS eine Führung. Diese musste nach Nachlässigkeiten in der Verteidigung jedoch wieder abgegeben werden und man war plötzlich mit fünf Punkten im Rückstand. Maßgeblich dafür waren die starken Guards des SC Norderstedt, die mehrfach erfolgreich in der Zone agierten.

Nach einer Korrektur in der Auszeit machte das Team von Coach Hinz die Hauptscoring-Area der Gastgeber, die Zone, wieder erfolgreich zu. Das Norderstedter Angriffsspiel geriet ins Stocken. Im Angriff wurde auf Seiten der Gäste variantenreicher gespielt, so drehte man erfolgreich und souverän das Spiel und nahm einen hart erarbeiteten 59:55-Sieg mit nach Hause.

Für den TuS Lübeck spielten: John San Antonio, Lennart Hergl, Phillip Schliewe (3), Max Raabe (12), Rico Schwidrogitz, Lovis Meinert (16), Fynn Oldenburg (14), Tim Schreiber (2) und Nanuk Bertz (13).

„Sehr bemerkenswert waren die zahlreichen Fans die das Team nach Norderstedt begleitet haben und das abschließende Buffet für das Team. Wir denken: einmalig im Jugendbasketball in Schleswig-Holstein. Danke an alle Eltern/Beteiligten“, lautete das Fazit der TuS-Trainer.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK