Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
01.03.2018, 10:25 Uhr  //  Fußball

TSV Siems und Ratekau müssen zwangspausieren

TSV Siems und Ratekau müssen zwangspausieren
 Michael Raasch (Bild) sra (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Bereits am Dienstagvormittag erfolgte im Kreis Lübeck bedingt durch den Neuschnee und der Unbespielbarkeit der Plätze die Generalabsage, die bis zum 4. März ausgeweitet wurde. Betroffen hiervon ist in der Frauenoberliga der TSV Siems. Aber auch in Ratekau kann nicht gespielt werden und das Team muss wiederholt zwangspausieren. Wann die ausgefallenen Spiele stattfinden, ist bisher noch nicht bekannt. Eines steht fest: Bei bisher drei Nachholspielen für den TSV Ratekau wird es langsam eng, bis zum 13. Mai die Saison zu beenden. Englische Wochen zu integrieren gestaltet sich bei der zu fahrenden Entfernung eher schwierig.  

Die Partien in der Übersicht:
TSV Siems – Heider SV – Ausfall
Kieler MTV – SSC Hagen Ahrensburg 4. März (13.15 Uhr)
SSG Rot-Schwarz Kiel – TuRa Meldorf (15 Uhr)
TSV Ratekau – VfB Schuby – Ausfall
TSV Russee – TSV Schönberg (15 Uhr)
TSV Klausdorf – SV Frisia 03 Risum-Lindholm (15 Uhr)


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK