Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.03.2018, 05:55 Uhr  //  Handball

Niederlage zum Bundesliga-Abschluss für weibliche A-Jugend

Niederlage zum Bundesliga-Abschluss für weibliche A-Jugend
 Kurt Biester (Bild) ML (Text) // www.hlsports.de


Bad Schwartau – Es sollte einfach nicht mehr sein! Auch das letzte Spiel der nun abgelaufenen Bundesliga-Saison verloren die Schwartauer Mädels – und das auch noch sehr deutlich, denn die HSG Blomberg-Lippe konnte ihr Auswärtsspiel mit 36:23 für sich entscheiden.

Die A-jugendlichen Damen beenden damit die Zwischenrunde auf dem letzten Platz – welcher das Bundeliga-Aus bedeutet.

Mit keinem Zähler aus den Spielen der Zwischenrunde muss sich die Mannschaft von Nils Küssner nun zufrieden geben.

Und damit noch nicht genug, denn ob es auch im nächsten Jahr eine weibliche A-Jugend-Bundesligamannschaft geben wird, steht noch nicht fest.

„Das hängt von der B-Jugend ab. Sie muss es schaffen, das Viertelfinalspiel um die deutsche Meisterschaft zu gewinnen. Ansonsten ist auch noch nichts verloren, dann müssen wir nur eine Qualifikationsrunde für die A-Jugend-Bundesliga spielen“, gab Schwartaus Trainer Nils Küssner bekannt.

Es stehen also noch einige Fragezeichen um die Zukunft der weiblichen A-Jugend...


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK