Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.03.2018, 07:30 Uhr  //  Handball

TSV Travemünde vor wegweisendem Spiel

TSV Travemünde vor wegweisendem Spiel
 mra (Bild) ph (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Am kommenden Sonnabend (17 Uhr) trifft der TSV Wattenbek auf die Raubmöwen. Der TSV Travemünde erwartet ein brisantes Duell gegen einen direkten Konkurrenten. Nach dem überraschenden Sieg gegen den TSV Nord Harrislee dürfte das Selbstvertrauen bei den Raubmöwen sehr groß sein. Dementsprechend dürfte TSV Travemünde mit breiter Brust nach Wattenbek reisen.

Trainer Thomas Kruse kommentierte die Situation vor dem Spiel: „Wir haben den kompletten Kader zur Verfügung, versuchen ohne Druck an die Aufgabe zu gehen und den Fokus zu 100% auf die eigene Leistung zu legen. Wir müssen in jedem Spiel als Team funktionieren! Die Stimmung im Team ist gut und alle freuen sich auf dieses Spiel. Der Blick auf die Tabelle ist für uns im Moment kein Thema, denn wir gehen an jede Aufgabe mit höchster Konzentration.“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK