Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.03.2018, 17:54 Uhr  //  Fußball

Weiche 08 will bei Aufstieg nach Kiel umziehen

Weiche 08 will bei Aufstieg nach Kiel umziehen
 pixabay (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Flensburg - Neben dem VfB Lübeck (HL-SPORTS berichtete) hat der SC Weiche 08 Flensburg 08 die Lizenz für die 3. Liga beantragt. Der Tabellendritte der Regionalliga Nord gab dabei als Heimspielstätte das rund 90 Kilometer entfernte Kieler Holstein-Stadion an. In Flensburg gibt es kein geeignetes Stadion, was für die Auflage notwendig ist. Aus dem Hut zaubern kann man an der dänischen Grenze so schnell keines, will aber innerhalb von anderthalb Jahren dafür sorgen.

Bei Holstein Kiel hat der Regionalligist angefragt, doch der Zweitliga-Club ist selbst nur Mieter des Holstein-Stadion. Die Flensburger führten auch Gespräche mit der Stadt Kiel als Eigentümer. 08-Vereinsboss Harald Uhr ist entspannt, sagte dem shz gegenüber: „Wir hatten gute Gespräche mit der Vereinsführung und auch mit der Stadt Kiel. Das ist doch selbstverständlich, dass wir uns mit der Stadt unterhalten – Holstein ist ja nicht Besitzer, sondern Mieter des Stadions.“ Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) gibt zwar vor, dass die Heimspielstätte am eigenen Sitz liegen muss, lässt aber eine Hintertür offen. Der DFB-Spielausschuss entscheidet dann.

Weiterhin beantragten die Reserve-Teams des Hamburger SV und VfL Wolfsburg die Lizenz für die 3. Liga.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK