Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.03.2018, 06:40 Uhr  //  Fußball

Regionalliga: 13. Mai ist Ende - VfB-Lotterie, 08-Heimspiel gefährdet

Regionalliga: 13. Mai ist Ende - VfB-Lotterie, 08-Heimspiel gefährdet
 VfB (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Für die Regionalligen wird es in keine Saisonverlängerung geben. Die Spielneuansetzungen, die im Norden mit 64 Partien anstehen, machen dem Deutschen Fußball Bund (DFB) wenig Stress. Der Terminplan muss eingehalten werden, da am 24. und 27. Mai die Aufstiegsspiele zur 3. Liga anstehen. Eine Woche davor, am 21. Mai (Pfingstmontag), stehen die Amateur-Landespokalendspiele an. Daher müssen die Meister bis zum 13. Mai ermittelt werden.

Den Norden hat es am heftigsten erwischt. In der Regionalliga West sind es 42 und im Nordosten 33 offene Begegnungen. In Bayern (25) und im Südwesten stehen nur 15 Partien aus, die nachgeholt werden müssen - bis jetzt.

Erneut getroffen hat es Altona 93 und Eutin 08 schon Montag (HL-SPORTS berichteter). In Hamburg kann am Mittwoch nicht gespielt werden. Die Partie wurde bereits abgesagt (neuer Termin: 25. April). Und ob die Ostholsteiner am heimischen Waldeck am kommenden Samstag gegen den FC St. Pauli II spielen können, ist derzeit eher unwahrscheinlich.

Ob dagegen auf der Lübecker Lohmühle der VfB am Mittwochabend um 19 Uhr gegen Aufsteiger SSV Jeddeloh gekickt werden kann, könnte sich sogar erst am Spieltag selbst recht spät entscheiden. Für Dienstag soll es zwar weiter Plusgrade geben, doch schon für Mittwoch ist wieder Schnee angesagt und Temperaturen um den Gefrierpunkt. Der Platz ist durch die vielen Helfer inzwischen vom Schnee so gut wie befreit.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK