Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.03.2018, 16:24 Uhr  //  Leichtathletik

Auf Crosslauf-Tour und in der Halle unterwegs

 Auf Crosslauf-Tour und in der Halle unterwegs
 ar (Bild) ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Eine Woche nach den Deutschen Senioren-Meisterschaften in der Halle und im Winterwurf in Erfurt, bei denen Lübecker Leichtathleten zehn Medaillen sammelten, ist erneut der Thüringer Leichtathletik-Verband örtlicher Ausrichter von Deutschen Meisterschaften. Am Sonnabend (10.3.) geht es in Ohrdruf, unweit von Erfurt im Landkreis Gotha, um die Titel im Crosslauf. Lübeck ist dabei nicht vertreten, aus der HL-SPORTS-Region tritt Fokke Kramer vom Bosauer SV die 1000-km-Tour hin und zurück zum Goldberg in Ohrdruf an.

Kramer, Jahrgang 1938, startet in der M80 und sieht sich auf der 5,2 km langen Strecke acht Konkurrenten gegenüber. Neben dem Senior aus Ostholstein reisen noch 20 Läuferinnen und Läufer aus Schleswig-Holstein nach Ohrdruf.

In der Region um Lübeck stehen in Mölln und Bad Bramstedt die jeweiligen Kreismeisterschaften im Crosslauf am Sonntag im Terminkalender.

In der Halle bleiben die jüngsten Aktiven – in Heiligenhafen geht es um Kreistitel der U8 und U10 in der Kinderleichtathletik. Fünf Vereine (Polizei SV Eutin, TSV Grömitz, NTSV Strand 08, TSV Ratekau und Gastgeber TSV Heiligenhafen) haben 41 Kinder für die vier Altersklassen gemeldet. Sie bestreiten jeweils einen Dreikampf und einen Staffelwettbewerb. Der erste Start erfolgt um 11 Uhr, die Siegerehrung ist für 14.30 Uhr geplant. „Die Leichtathletik-Abteilung des TSV Heiligenhafen bietet den Gästen Kaffee und Kuchen zu günstigen Preisen“, heißt es in der Ausschreibung für die Wettkämpfe in der Großsporthalle.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK