Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
08.03.2018, 19:30 Uhr  //  Fußball

Oberliga: FCD würde gerne kicken – Plan B aber in der Tasche

Oberliga: FCD würde gerne kicken – Plan B aber in der Tasche
 objectivo/Marcel Jahnke (Bild) SR (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Und wieder stellt sich die Frage aller Fragen: Wer darf überhaupt ran am Wochenende in der Oberliga? Der FCD würde gerne, wäre dabei absolut in der Pflicht, geht es doch nach Wankendorf. Die Segeberger scheinen längst für die Landesliga planen zu können, stehen mit nur drei Punkten mit dem Rücken zur Wand. Dornbreite hingegen hat den Klassenverbleib noch längst nicht abgeschrieben, benötigt aber jetzt dringend Zähler.

„Wir würden uns freuen, wenn es endlich los geht. Allerdings sieht es nicht danach aus“, rechnet Sören Warnick allerdings eher mit einer erneuten Absage, sieht sein Team aber für Eventualitäten gewappnet. „Trotzdem bereiten wir uns auf das Spiel natürlich vernünftig vor, werden mit voller Konzentration die Trainingswoche mit Leben füllen.“ Für den Fall einer erneuten Absage haben die Lübecker auch schon einen Plan B in der Tasche, wie Warnick verrät. „Sollte die Partie in Wankendorf ausfallen, werden wir in Bad Segeberg gegen den PSV Neumünster am Samstag (16.30 Uhr) testen.“

21. Spieltag

Heider SV - SV Todesfelde (Sa.)

TSV Friedrichsberg-Busdorf - PSV Neumünster

TSB Flensburg – SV Eichede

Inter Türkspor Kiel - Weiche Flensburg 08 II

TSV Lägerdorf – Holstein Kiel II (So.)

VfR Neumünster - TSV Schilksee

SV Frisia 03 - NTSV Strand 08

TSV Wankendorf - FC Dornbreite

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK