Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.03.2018, 14:13 Uhr  //  Fußball

Zufall? – Eichede-Boss „spioniert“ beim TSV Schlutup

Zufall? – Eichede-Boss „spioniert“ beim TSV Schlutup
 SR (Bild) SR (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Am Sonntag fand das Lübecker Stadtderby zwischen dem SC Rapid und dem TSV Schlutup statt. Die Begegnung in der Verbandsliga Süd endete bekanntlich mit einem 3:1 für die Kicker vom Kasernenbrink. Dem Match wohnten allerdings nicht nur 130 Zuschauer bei, sondern auch zwei „Gäste“ aus Eichede.

Heino Keiper (Senniorenchef) und Olaf Gehrken (Vereinsboss) beobachten das Match. Nur so.
Wohl eher nicht. Schon seit ein paar Tagen geistert nämlich das Gerücht, dass einige Herren vom Palinger Weg durchaus auf dem Wunschzettel der Stormarner stehen könnten. Hierbei soll es sich um Marcel Nagel und Marcel-Sven Meier handeln. Bestätigen wollte das aber niemand. Auch TSV-Trainer Thomas Manthey (kündigte seinen Abgang im Sommer in Schlutup an) soll als möglicher Nachfolger des aktuellen Coach der „Bravehearts“, Dennis Jaacks, in der Verlosung sein.
Gerüchte? Zumindest bei Manthey bestehen Zweifel an einem Wechsel nach Stormarn. Denn an ihm – und dort spielte er einst selbst – soll auch der FC Schönberg 95 Interesse bekundet haben. Dort hört Ralf Schehr zum Sommer wieder auf.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK