Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.03.2018, 10:13 Uhr  //  Fußball

Irre: Starkregen angesagt - VfB gegen HSV II gefährdet!

Irre: Starkregen angesagt - VfB gegen HSV II gefährdet!
 Objectivo/Kugel (Bild) rk (Text) // www.hlsports.de


Lübeck - Das Fernsehen ist auf dem Weg. In Hamburg überlegt man, wer heute Abend auf der Bank sitzt und beim VfB Lübeck wartet man auf den Nachmittag und den angekündigten Starkregen. Das Regionalliga-Top-Spiel zwischen den Grün-Weißen und der Bundesliga-Reserve des Hamburger SV (Anpfiff um 20.15 Uhr, live bei Sport1 TV) ist gefährdet.

VfB-Vorstand Florian Möller sagt bei HL-SPORTS: „Ich habe spontan die Platzkommission zusammengerufen. Der Platz ist derzeit bespielbar, der Wetterradar sagt allerdings Dauer- und sogar Starkregen bis 30 Liter pro Quadratmeter voraus. Sollte dies eintreffen, käme das einer Spielabsage gleich. Wir haben jetzt auch nach Rücksprache mit dem Verband, dem HSV und dem Schiedsrichter entschieden, ins Risiko zu gehen und um 14.30 Uhr noch einmal zu gucken. Das Fernsehen ist über diese Vorgehensweise ebenfalls informiert.“

Sollte es zu dieser weitern Spielabsage kommen, bleibt dem Verband nichts anderes übrig, die Saison zu verlängern. So etwas hat man dort wohl noch nicht erlebt. So viele Spielabsagen in einer Saison. Möller abschließend: „Unfassbar!“


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK