Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.03.2018, 17:15 Uhr  //  Fußball

6 Ausfälle + 6 Fragezeichen: „Der Fluch geht weiter…“

6 Ausfälle + 6 Fragezeichen: „Der Fluch geht weiter…“
 Lobeca/Kaben (Bild) SR (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Es geht wieder los für den FC Dornbreite. Am Samstag (15 Uhr) erwartet der Oberligist den VfR Neumünster zum Ligaspiel. Etwas anderes, weniger positives, geht aber auch los, findet eine Fortsetzung. Wie schon in der Hinrunde hat sich nämlich eine lange Verletztenliste bei den Lübeckern angesammelt. Eine Tatsache, die den Verantwortlichen am Steinrader Damm Sorge bereitet. „Der Fluch geht leider diesbezüglich weiter. So viel Pech wie wir haben, ist schon sensationell“, ist Cheftrainer Sören Warnick natürlich nicht eben erfreut, das Kevin Ellwart, Torben Beyer, David Iwuoha, Piet Behrens (alle langzeitverletzt), Diego Gomez (im Aufbautraining), Michael Tietz (verweilt aktuell berufsbedingt in England) nicht zur Verfügung stehen werden. Dazu gibt es viele Fragezeichen. Marcel Dahm, Jonathan Marschner, Yannick Bethmann (alle Grippe), Felix Kaben (Zehenprellung), Kolja Schlichte (Fußprellung) und Bastian Henning (Adduktoren) (Foto) drohen ebenfalls wegzubrechen.

Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK