Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
10.06.2018, 14:59 Uhr  //  Football

Cougars erst einmal aus dem Schneider

Cougars erst einmal aus dem Schneider
 Lobeca/Marcus Kaben (Bild) ar (Text) // www.hlsports.de


Lübeck – Die Dramaturgie hat gestimmt – und das Ergebnis erst recht: Mit einem 40-Yards-Field-Goal fünf Sekunden vor Schluss der Partie haben die Cougars ihre Niederlagenserie in der GFL2Nord gestoppt. Vor über 700 Zuschauern im Stadion Buniamshof feierten die Cougars am Sonnabend ihren dritten Saisonsieg – mit 22:21 gegen die Langenfeld Longhorns.

Nach drei Niederlagen in Folge atmen die Berglöwen einmal richtig durch, finden sich auf Rang 4 der Tabelle wieder. Mit einem Ergebnis, das Auftrieb für den weiteren Saisonverlauf geben dürfte.

Lennart Stolina vollbrachte fünf Sekunden vor dem Ende der überaus spannenden Partie das Kunststück, den Ball aus 40 Yards zwischen die Torstangen zu jagen, löste nach knapp dreistündiger Spieldauer einen Jubelsturm auf dem Buni aus.

Nachdem die „Horns“ in der vergangenen Saison beide Spiele gegen die Cougars gewannen, mussten sie diesmal passen. Für die Cougars war es der neunte Erfolg in bislang 21 Partien gegen die Langenfeld Longhorns.


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK