Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
12.06.2018, 16:24 Uhr  //  Leichtathletik

LM-Blockwettkampf: Ein Paket von 13 Medaillen für Lübeck

LM-Blockwettkampf: Ein Paket von 13 Medaillen für Lübeck
 ar (Bild) ar (Text) // www.hlsports.de


Kiel – Bei den Landesmeisterschaften im Blockwettkampf hat der Lübecker Leichtathletik-Nachwuchs am vergangenen Sonntag im Kieler Uni-Stadion nicht nur sechs Goldmedaillen gewonnen (HL-SPORTS berichtete), sondern auch noch sieben weitere Medaillen eingesammelt.

So gewann Emma Frank (TuS Lübeck) im Block Lauf der W 13 eine Silbermedaille. Dazu gab es noch dreimal Bronze (jeweils im Block Sprint/Sprung) für den Klub, der in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen feiert: Vivian Agu (W14); Franziska Heldt (W12); Philip Schliewe (M14).

Die drei Bronzemedaillen für den LBV Phönix sammelten Lucie Schwiegk (Block Lauf, W12) und Hinrik Möller (Sprint/Sprung, M12) sowie die W13/W12-Mannschaft (Emma Fräßdorf, Lucie Schwiegk und Lilo Bartscht) ein. In der M15 (Lauf) lag der Phönixer Marten Mikkelsen vorn; es erfolgte jedoch keine LM-Wertung, da der Meisterschaftstandard nicht erreicht wurde.

Zum guten Schluss seien die eingangs zitierten Goldmedaillen noch einmal aufgerufen:
Victoria Agu (TuS Lübeck 1893) gewann in der W13/W12 (Sprint/Sprung), die Phönixer Leo-Onno Hahnenstein (M15, Sprint/Sprung) und Emil Bartscht (M14, Sprint/Sprung) sorgten für die weiteren Einzelsiege und buchten mit Philipp Notbom den Mannschaftserfolg in der M15/14. TuS Lübeck war in der W13/W12 mit Victoria Agu, Emma Frank und Franziska Heldt sowie in der W15 mit Nelly-Helma Jonker, Eileen Schultz und Vivian Agu siegreich.

Alle Ergebnisse aus Kiel hier

Ihren Meisterschaftsreigen setzen die hiesigen Leichtathleten mit den Landesmeisterschaften über die Langhürden (heute - 12.6. - in Hamburg) und die Norddeutschen Meisterschaften der Senioren am kommenden Wochenende in Büdelsdorf fort.

Das Foto zeigt Vivian Agu (links) mit Victoria Agu und Sally-Ann Arthur (rechts), die bei den Bezirksmeisterschaften auf dem Buni das 100-m-Finale der W14 unter sich ausmachten

 

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK