Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
13.06.2018, 00:01 Uhr  //  Blog

Auf der Lohmühle: Lübecker Kinder singen WM-Song

Auf der Lohmühle: Lübecker Kinder singen WM-Song
 ar (Bild) ar (Text) // www.hlsports.de


Christian Sondermann, Chorleiter der Hamburger Goldkehlchen und des Lübecker Kinderchors „Sing das laut!“, hatte eingeladen. Und Lübecker Mädchen und Jungen folgten seinem Ruf zur Lohmühle: Gemeinsam mit dem Initiator probten sie und nahmen eine Woche vor Deutschlands erstem WM-Spiel in Russland (17. Juni, 17 Uhr in Moskau gegen Mexiko) schließlich einen WM-Song auf, der beim Public Viewing in der Lübecker MuK seine Premiere feiern wird.

Während eines stimmungsvollen Nachmittags auf der Lohmühle entstand ein einprägsamer WM-Song. „Wir singen uns ins Finale“ war das Motto des Sonntags auf der Lohmühle. Mit dieser Zuversicht waren alle bei der Sache und sich sicher: „In diesem Jahr wird die deutsche Nationalmannschaft den Weltmeistertitel verteidigen!“, wer so engagiert wie der Chorleiter ist, lässt keine Zweifel aufkommen.

Die Ton- und Videoaufzeichnungen von der Lohmühle werden von Sondermann und seinem Team bearbeitet – und der Film zum Song wird auf YouTube rechtzeitig zum deutschen WM-Auftakt eingestellt.

„Lübeck ist so musikalisch mit seinen vielen Chören, da ist es an der Zeit, endlich einen WM-Song zu kreieren“, sagte der Initiator des Events. Mit vollem Körper- und Stimmeinsatz riss Sondermann die Kinder (und Erwachsenen) mit. „Wir singen uns ins Finale“ – gar keine Frage für die jungen Fans, die begeistert bei der Sache waren und mit ihrem Song dem WM-Start entgegenfiebern: „Sing unser Lied für den einzigen Traum, den es jetzt für uns gibt. Leih uns deine Stimme für unsere Hymne, lass‘ unsere Fahne wehen.“

 


Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK