Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
03.02.2013, 12:01 Uhr  //  Fußball

FFC Oldesloe Titelverteidiger - SG Ratekau/Strand 08 dabei

FFC Oldesloe Titelverteidiger  - SG Ratekau/Strand 08 dabei
 Christoph Kugel (Bild) SHFV (Text) // www.hlsports.de

Werbeanzeige

Lübeck - Nach dem LOTTO-Nordcup im Januar steht heute ein weiteres Highlight im Frauenfußball an – die Hallenlandesmeisterschaft der Frauen. Bereits Mitte Januar konnten Frauenfußball-Anhänger beim 6. LOTTO-Nordcup hochklassigen Frauenfußball und zahlreiche Nationalspielerinnen live erleben. Am 03. Februar 2013 wird in der Hanse-Halle in Lübeck ab 13:00 Uhr ebenfalls hochklassiger Frauenfußball, dieses Mal mit den jeweils besten Teams aus Schleswig-Holstein, geboten.

Neben den Zweitligisten FFC Oldesloe und Holstein Kiel werden die sechs bestplatzierten Vereine aus der Schleswig-Holstein-Liga (TuRa Meldorf, SV Henstedt-Ulzburg, SG Ratekau/Strand 08, MTSV Olympia Neumünster, SV Neuenbrook/Rethwisch und der SSC Hagen Ahrensburg) antreten. Bis auf die Teilnahme von SV Henstedt-Ulzburg und SV Neuenbrook/Rethwisch ist das Teilnehmerfeld unverändert im Vergleich zum Vorjahr. Man darf gespannt sein, welches Team vielleicht in diesem Jahr für eine Überraschung sorgt und den beiden Favoriten aus Kiel und Bad Oldesloe Paroli bieten kann.

Gespielt wird jeweils 14 Minuten in zwei Gruppen. Die Siegerehrung ist für ca. 17.45 Uhr geplant - Titelverteidiger ist Zweitligist FFC Oldesloe.

Freuen sie sich auf spannende Spiele und interessante Begegnungen. Die teilnehmenden Mannschaften freuen sich über zahlreiche Zuschauer. Der Eintritt für Erwachsene kostet 4,00 € und für Jugendliche unter 16 Jahre 2,00 €.

HL-Sports ist LIVE dabei und bietet einen Ticker zu den Spielen über http://facebook.com/HLSportsNews an


Peter Schubert (Euitin 08, Sportlicher Leiter): „Mir ist nie Angst und Bange“ Stefan Schnoor (VfB Lübeck, Sportdirektor): „Das gefällt einem“
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK